Anzeige
in Kooperation mit Burda Forward
Auto Leasing bei negativem Schufa-Score

Auto Leasing bei negativem Schufa-Score

IMG_8914
ANVL
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ANVL Leasing- und Vermietungsgesellschaft mbH & Co KG (Mehr Infos)
Samstag, 1. Januar 2021 14:40

Fahrzeugleasing ist die Option für all diejenigen, die sich einen PKW nicht leisten können oder wollen. Ob ein Leasingvertrag zustande kommt, steht und fällt oft mit dem Schufa-Score. Jeder noch so kleine negative Schufa-Eintrag kann ausschlaggebend sein. Wie also ist Auto-Leasing bei negativem Schufa-Score trotzdem möglich?

Ist man beruflich auf ein Fahrzeug angewiesen ist, hat aber einen negativen Schufa-Score, steht man häufig vor einem Problem: Von vielen Anbietern wird das Gesuch mit Verweis auf die Einschränkungen in der Bonität abgelehnt. Einzelne Anbieter jedoch machen Fahrzeugleasing auch ohne Schufa möglich.

Ohne das Anfordern der Schufa-Auskunft verläuft das Leasing diskret und der finanzielle Spielraum des Kunden wird nicht beeinträchtigt. Nachfolgende Kreditaufnahmen werden dadurch nicht beeinflusst, weil kein Eintrag über dieses Fahrzeugleasing bei der Schufa stattfindet.

Mit vier simplen Schritten zum Wunschobjekt

Auto Leasing trotz negativer Schufa?
ANVL Leasing- und Vermietungsgesellschaft mbH & Co. KG
Nur vier Schritte trennen die Kunden des Nürnberger Leasing-Unternehmens ANVL vom erfolgreichen Leasing:

1. Das Unternehmen benötigt eine Kopie beziehungsweise ein Foto der Vorder- und Rückseite des Personalausweises. Bei fehlender deutscher Staatsangehörigkeit sind zusätzlich Aufenthaltstitel und eine Bestätigung des Einwohnermeldeamts vonnöten.

2. ANVL benötigt eine Kopie der Gewerbeanmeldung. Liegt eine Eintragung im Handelsregister vor, muss der ANVL Leasing darüber hinaus noch ein aktueller Handelsregisterauszug vorgelegt werden.

3. Hinzu kommt eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Selbstauskunft.

4. Zuletzt benötigt ANVL Leasing die Daten des Leasingobjekts. Bei Fahrzeugen genügt es, das Auszeichnungsblatt von einem Portal wie mobile.de oder den entsprechenden Link zu übersenden.

Auto-Leasing bei negativem Schufa-Score mit ANVL

GettyImages-1273479106
gettyImages/shironosov
Seit der Gründung 1985 bietet ANVL, ein etabliertes Leasingunternehmen mit Sitz in Nürnberg, flexible und zuverlässige Mobilitätslösungen an. Die ANVL Leasing setzt dabei auf den Einsatz von Leasing-Spezialisten sowie auf kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen, um mit umfassender Kompetenz auch in schwierigen Fällen breit aufgestellt zu sein.

Die Experten unterstützen mit professionellen Leasingkonzepten nicht nur erfahrene Leasingkunden, sondern auch "Leasingneulinge" und Existenzgründer. Für bonitätsschwache Kunden realisiert die ANVL Leasing und Vermietungsgesellschaft mbH & Co KG Investitionspläne. Die Schufa-Auskunft spielt für die ANVL als banken- und herstellerunabhängige Leasinggesellschaft keine Rolle.

Mit mehr 20 Jahren Leasing-Erfahrung bietet die ANVL umfassende und zielgerichtete Betreuung für ihre Kunden, die gerade in wirtschaftlich schwierigen Situationen wichtig ist. Zudem können sich Kunden an einen direkten und persönlichen Ansprechpartner wenden um alle Fragen direkt zu klären.
ANVL Leasing bietet einen markenunabhängigen und unkomplizierten Service, bei dem jeder Kunde individuell betrachtet wird. Eine Sonderform des Leasing ist zudem das sogenannte Sale & Leaseback, das sich als Lösung für kurzfristige Liquiditätsengpässe eignet. Mehr Infos gibt es hier: https://www.anvl.de/sale-leaseback