Anzeige
in Kooperation mit
RaiffeisenVolt

Die Zukunft leuchtet: Wie Photovoltaik die Energiewirtschaft revolutioniert

Mit der Photovoltaik-Anlage Stromkosten sparen und die Umwelt schonen
Mit der Photovoltaik-Anlage Stromkosten sparen und die Umwelt schonen
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite RaiffeisenVolt GmbH (Mehr Infos)
Dienstag, 19. Dezember 2023 16:54

Die Nutzung erneuerbarer Energien gewinnt weltweit immer mehr an Bedeutung. Eine der vielversprechendsten Technologien in diesem Bereich ist die Photovoltaik. Doch lohnt sich die Investition in diese nachhaltige Energiequelle? Wir werfen einen Blick auf die Hintergründe, die Funktionsweise und die aktuellen Entwicklungen auf dem Photovoltaikmarkt.

Was ist Photovoltaik und wie funktioniert die Technologie?

Photovoltaik ist eine Technologie, die Sonnenlicht direkt in elektrische Energie umwandelt. Möglich wird dies durch den Einsatz von Solarzellen, die aus Halbleitermaterialien wie Silizium bestehen. Wenn Sonnenlicht auf die Solarzellen trifft, werden die darin enthaltenen Photonen absorbiert und lösen Elektronen aus den Atomen. Diese freien Elektronen erzeugen elektrischen Strom, der zur Versorgung von Geräten oder des Stromnetzes genutzt werden kann.

Die Funktionsweise der Photovoltaik-Technik beruht auf dem sogenannten photovoltaischen Effekt. Dieser Effekt wurde erstmals 1839 von dem französischen Physiker Alexandre-Edmond Becquerel entdeckt. Er erkannte, dass bestimmte Materialien elektrischen Strom erzeugen, wenn sie Sonnenlicht ausgesetzt werden. Diese Entdeckung legte den Grundstein für die Entwicklung der Photovoltaik-Technologie.

Die Geschichte der Photovoltaik

Die Photovoltaik-Geschichte reicht mehr als 180 Jahre zurück. Nach der Entdeckung des photovoltaischen Effekts durch Becquerel wurde 1954 in den Bell Laboratories in den USA die erste Solarzelle entwickelt. Diese Solarzelle bestand aus Silizium und hatte einen Wirkungsgrad von nur etwa sechs Prozent. In den folgenden Jahrzehnten wurden Solarzellen ständig verbessert, um ihren Wirkungsgrad zu erhöhen.

In den 1970er Jahren begannen Regierungen und Forschungseinrichtungen weltweit, das Potenzial der Technik zu erkennen und zu fördern. Steigende Ölpreise und die wachsende Besorgnis über Umweltverschmutzung und Klimawandel trugen zur verstärkten Nutzung bei. Heute ist Photovoltaik eine etablierte Technologie, die weltweit zur Stromerzeugung eingesetzt wird.

Vorteile von Photovoltaik in der Energiewirtschaft

Ihr zuverlässiger Partner für schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen in allen Größen
Ihr zuverlässiger Partner für schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen in allen Größen
Photovoltaik hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Methoden der Energieerzeugung. So handelt es sich dabei zum Beispiel um eine saubere und erneuerbare Energiequelle, die im Betrieb keine schädlichen Emissionen erzeugt und somit nicht zur Luft- oder Wasserverschmutzung beiträgt. Entsprechend wichtig ist der Photovoltaik-Einsatz für kommende Generationen, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern.

Ein weiterer Vorteil ist ihre Vielseitigkeit. Solarzellen können auf Dächern, Fassaden, Freiflächen und sogar auf Wasserflächen installiert werden. Dadurch können sie in verschiedenen Umgebungen und Situationen zur Energiegewinnung eingesetzt werden. Dies ermöglicht eine dezentrale Energieerzeugung und trägt zur Stabilität des Stromnetzes bei.

Photovoltaik im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energiequellen

Photovoltaik ist eine der führenden Technologien unter den erneuerbaren Energiequellen. Im direkten Vergleich mit anderen erneuerbaren Energien wie Wind- oder Wasserkraft zeigen sich ihre Vorzüge schnell: Zum einen ist sie unabhängig von Standort und geografischen Bedingungen. Solarzellen können fast überall installiert werden, solange genügend Sonnenlicht einfällt. Im Gegensatz dazu ist beispielsweise kann Strom aus Windenergie nur dort erzeugt werden, wo die geografischen Gegebenheiten und der benötigte Platz es zulassen. 

Ein weiterer Vorteil von Photovoltaik ist ihre Skalierbarkeit. Photovoltaikanlagen können von kleinen Hausdachanlagen bis hin zu großen Solarparks in der Wüste skaliert werden. Dies ermöglicht es, Photovoltaik an die spezifischen Anforderungen eines Standorts anzupassen und den Energiebedarf zu decken.

Herausforderungen und Grenzen der Photovoltaik-Technologie

Obwohl Photovoltaik viele Vorteile bietet, gibt es auch Herausforderungen und Grenzen für ihre Anwendung. Ein Hauptproblem ist der begrenzte Wirkungsgrad der Solarzellen. Obwohl dieser in den letzten Jahrzehnten erheblich gesteigert werden konnte, liegt er immer noch unter 30 Prozent. Das bedeutet, dass bislang weiterhin nur ein kleiner Teil des einfallenden Sonnenlichts in elektrische Energie umgewandelt werden kann.

Ein weiteres Problem ist die Energiespeicherung. Photovoltaikanlagen produzieren nur dann Strom, wenn die Sonne scheint. Um eine Energieversorgung rund um die Uhr zu gewährleisten, ist es daher notwendig, den erzeugten Strom effizient zu speichern und zu verteilen. Dies erfordert den Einsatz von Batterien oder anderen Energiespeichersystemen, was zusätzliche technische Herausforderungen mit sich bringt.

RaiffeisenVolt: Ihr Experte für schlüsselfertige Photovoltaikanlagen und nachhaltige Energielösungen

RaiffeisenVolt: Photovoltaik-Anlagen mit Leidenschaft für erneuerbare Energien
RaiffeisenVolt: Photovoltaik-Anlagen mit Leidenschaft für erneuerbare Energien
Eine Firma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese Herausforderung für Ihre Kunden zu lösen, ist RaiffeisenVolt. Gegründet im Jahr 2017 hat sich der erfahrene Solaranbieter auf Komplettlösungen spezialisiert. Mit mehr als 10 Jahren Branchenerfahrung hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Vorteile der Solarenergie weltweit zugänglich zu machen. Von der Planung über die Installation bis hin zur Inbetriebnahme bietet RaiffeisenVolt umfassende Dienstleistungen und ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für alle Fragen rund um erneuerbare Energien.

RaiffeisenVolt liefert schlüsselfertige Photovoltaikanlagen in unterschiedlichen Größenordnungen. Das Angebot von RaiffeisenVolt umfasst PV-Anlagen für Privathaushalte, Gewerbebetriebe und Freiflächen. Darüber hinaus ergänzen Wallboxen für die E-Mobilität das Portfolio und sorgen für eine umfassende Abdeckung der erneuerbaren Energieversorgung.

Mit kompetenter Beratung und individueller Bedarfsanalyse ist RaiffeisenVolt bestrebt, für jeden Kunden das optimale Energiespeichersystem zu finden. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Leidenschaft für erneuerbare Energien und seinen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.
Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin